Schöne Bewegung


Eurythmie mit Riho Peter-Iwamatsu


Kurse jeweils Donnerstag 19:30 – 20:45 Uhr

Kursbeginn 7. März 2019

Anmeldung und Informationen:

Riho Peter-Iwamatsu / 076 295 19 59
riho.spamblock@tmit.chpeter@gmail.spamblock@tmit.chcom

www.rihopeter.jimdofree.com
Eurythmie ist eine expressionistische Bwegungskunst, die in den 1920er Jahren in Europa im Zusammenhang mit der Revolutionierung des Tanztheaters und des Körperbewusstseins entstanden ist. Sie versucht die Gestzmässigkeiten und Beziehungen in der Musik und als einzige auch in der Sprache durch Bewegung sichtbar zu machen.

Alles Hörbare wird sichtbar gemacht.

Die Musik und die Sprache sprechen uns je nach Lebenssituation unterschiedlich an. Das was uns innerlich berührt, verwandeln wir in schöne Bewegung. Um in die Bewegung einzutreten, müssen wir uns der Atmung bewusst werden. Dies erarbeiten wir mit den Grundelementen der Eurythmie mit Musik und Sprache.

Dieser Eurythnie-Kurs richtet sich an alle, die sich auf einem anderen Weg mit Bewegung auseinandersetzen möchten: ob jung oder alt, Anfänger oder mit Erfahrung, beweglich oder unbeweglich, alle können teilnehmen. Auch einzelne Abende sind besuchbar.

Biographie Riho Peter - Iwamatsu

Geboren und aufgewachsen in Nagasaki/Japan, dort absolvierte sie auch ihr Klavierstudium.
1983 ging sie nach Deutschland und besuchte zunächst das JugendseminarnOrientierung der Anthroposophie in Stuttgart. Anschliessend studierte sie Heilpädagogik in einem Camphill am Bodensee. Ab 1986 begann sie das Studium am Eurythmeum Elena Zuccoli in Dornach und arbeitete als Pianistin für die Goetheanum-Bühne. Seit über 25 Jahren ist sie als Bühneneurythistin in verschiedenen Ensembles und als Solokünstlerin tätig.